Vorheriger Vorschlag

Das Naheliegende zuerst

Was auch immer da sonst entwickelt wird, auf jeden Fall wäre es begrüßenswert, ganz normale, echte Bänke aufzustellen, auf denen ein Mensch bequem sitzen und sich anlehnen kann (als Negativbeispiel: "Sitzmöglichkeiten" auf dem Kesselbrin

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Fahrradweg

Der Weg vor der VHS zwischen den Seiteneingängen Heeper Straße und Bleichstraße im Rochdale Park ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Fahrradweges an der Teutoburger Straße mit dem Norden der Stadt und dem Hauptbahnhof.

weiterlesen
Sonstiges

Das Video geht nur minimal auf die Bürgervorschläge aus dem ersten Dialog ein!

Das Video geht nur minimal auf die Bürgervorschläge aus dem ersten Dialog ein. Es fehlt der Bezug zu einem Sicherheitskonzept, sowie zwingend erforderlichen Beleuchtungskonzept inklusive Kameraüberwachung. Sofern man auf konkrete Bürgerinteressen nicht eingeht, startet hier nur wieder die nächste Fehlplanung. Es kann doch nicht sein, dass mehrere Beiträge das Thema Sicherheit erwähnen und das Video nur auf kulturelle Aspekte eingeht. Weiterhin sollte der Schotterplatz in eine Wiese mit einer Finnbahn umgebaut werden. Die jeweils ggü. liegenden Grünflächen Wiesenbad und Heeper Straße sollten in die Planung mit einbezogen werden. Weiterhin ist der abgetrennte historische Park sehenswert, jedoch unterscheidet sich dieser qualitativ so massiv vom restlichen Ravensberger Park, dass er wieder eine separate Einheit erzeugt. Es sollte ein zusammenhängender Park als Endziel entstehen. Bleibt die aktuelle Aufstückelung und schlechte Beleuchtung sowie Vermüllung bestehen, kann dieses Projekt auch gleich komplett eingestellt werden. Zu dem Vorschlag von Eingangstoren, welche nachts geschlossen werden können, wurde auch nichts beigetragen. In Japan als auch Italien und Spanien ist es völlig üblich, dass öffentliche Parks täglich abends zu einer bestimmten Uhrzeit geschlossen werden bis zum nächsten morgen, um eben Kriminalität usw. einzudämmen. Zudem gibt es in Bielefeld mehr als genug Freiflächen ohne räumliche Beschränkung.