Vorheriger Vorschlag

Teil 2: Vorausschauender Schutz von Nutzungs-Optionen

In die „Ziele und Leitbilder für die künftige räumliche Nutzung und Bebauung“ sollten bereits heute SCHLÜSSELENTSCHEIDUNGEN eingehen, die als verlässliche ANKERPUNKTE für städtebauliche Wettbewerbe und einen nachfolgenden Bebauungsplan verstanden

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Optimierungsvorschläge für die aktuelle Online-Beteiligung

1. Differenziertes Zeitfenster

weiterlesen

Dialogplattform bleibt geöffnet - oder schließt am 19.04????

Wie ernst nimmt die Stadt die Bürgerbeteiligung und die Online-Dialoge? Zunächst befristet bis zum 20.03.
Dann bleibt aufgrund von Protesten und Corona die Dialogplattform geöffnet. Und jetzt „Verlängert bis zum 19.04.!“ aber direkt danach folgt der Satz: „Die Dialogplattform bleibt weiterhin geöffnet!“
Zugegeben, die Beiträge sind nicht sehr zahlreich – aber die Seite ist nicht gerade barrierefrei…
Wie kann man/frau durchdachte Vorschläge abgeben, ohne jemals das Gelände betreten zu haben, geschweige die Gebäude vor innen gesehen zu haben?
Die Drees-&-Sommer-Präsentation hat nicht gerade prickelnde Vorschläge: die Bestandsanalysen und Stärken und Schwächen sind interessierten Anwohner*innen bekannt. Die drei Entwicklungsszenarien unterscheiden sich auf den ersten Blick nicht wesentlich.
Allen gemein ist die durchgehende Erschließungsachse von der Oldentruper Straße zur Großen Howe. Diese Planung halte ich für fatal und wünsche mir ein autofreies Quartier!