Konversion Bielefeld

Alle eingegangenen Beiträge und Informationen rund um den Konversionsprozess können Sie hier einsehen.
- Informationsveranstaltung "Am Dreierfeld" am 13.07.2017
- Am 01.06.2017 hat der Haupt-, Wirtschaftsförderungs- und Beteiligungsausschuss einen Beschluss zum Runden Tisch Konversion gefasst.

Erstzugriffsoption für Wohnstandort Oldentruper Straße / Sperberstraße

Der Wohnstandort Oldentruper Straße / Sperberstraße befindet sich im Eigentum der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Nachdem die britischen Streitkräfte die Wohnungen freigezogen haben, hat die BImA der Stadt Bielefeld mit Schreiben vom 01.03.2017 offiziell die Wahrnehmung der Erstzugriffsoption angeboten. Die Stadt Bielefeld hat damit die Möglichkeit, die Wohnsiedlung zum Verkehrswert ohne Bieterverfahren kaufen zu können. Dieses Vorkaufsrecht kann auch durch privatrechtliche Gesellschaften/Unternehmen, Stiftungen oder Anstalten, an denen die Stadt mehrheitlich beteiligt ist (z.B. die BGW), wahrgenommen werden. WEITERLESEN

An die Bewohner im Bereich "Am Dreierfeld": Informationsveranstaltung zum Thema Konversion am 13.07.2017

In den nächsten Jahren verlassen die britischen Streitkräfte Bielefeld. In diesem Zusammenhang stellt sich u. a. die Frage, wie mit den bisher von den britischen Streitkräften genutzten Kasernen- und Wohnstandorten nach ihrem Abzug zu verfahren ist. Im Stadtbezirk Heepen betrifft dies insbesondere die derzeit noch von Briten genutzten Wohnimmobilien im Bereich der Straße Am Dreierfeld. LESEN SIE HIER DIE GANZE EINLADUNG

Allgemeine Hintergrundinformationen

Bielefeld ist seit 2013 das Hauptquartier der britischen Truppen in Deutschland, an dem zurzeit noch ca. 350 Soldaten und Zivilangestellte stationiert sind.
In Bielefeld befinden sich die beiden Kasernenstandorte Catterick Barracks (Hauptquartier Detmolder Straße) und Rochdale Barracks (Oldentruper Straße) mit einer Fläche von insgesamt ca. 43 ha und sieben Wohnstandorte von insgesamt ca. 20 ha im Eigentum des Bundes. WEITERLESEN

Wohnstandorte

Im Eigentum des Bundes befinden sich sieben Wohnstandorte in den Stadtbezirken Mitte, Stieghorst, Heepen und Brackwede. Sie umfassen insgesamt 468 Wohneinheiten (WE) auf einer Fläche von insgesamt etwa 20 Hektar.

Prozessbausteine

Die dunkel hinterlegten Bausteine stellen die Öffentlichkeitsbeteiligung dar. Die Beteiligungsbausteine werden sich im weiteren Planungsverfahren erweitern. Sie ermöglichen der Bürgerschaft auf verschiedenen Ebenen eine aktive Teilnahme am Konversionsprozess.